Die Direkthilfe Dresden – selbstorganisiert & solidarisch

Die Direkthilfe Dresden ist ein Zusammenschluss verschiedener Dresdner:innen. Sie sind selbstorganisiert und an keine Institution angeschlossen. Einige von Ihnen kommen aus der humanitären Hilfe, andere haben Organisationserfahrung in Solidaritätsstrukturen, andere

Weiterlesen

Operation Solidarity- Antiauthoritäre Graswurzelorganisation im Krieg

Operation Solidarity ist eine anti-authoritäre selbstorganiserte Graswurzelorganisation. Seitdem Putin in der Ukraine Krieg führt unterstützen sie die lokalen Verteidungungseinheiten, helfen Menschen auf der Flucht und fördern lokale Selborganisierung. Im Beitrag

Weiterlesen

Sondersendung zum 11. Juni – Internationaler Tag der Solidarität mit Marius Mason und allen Langzeitgefangenen

Am 11. Juni ist der internationale Tag der Solidarität mit Marius Mason und allen Langzeitgefangenen. Anlässlich dessen haben wir eine thematische Sondersendung gebastelt. Mit Stimmen aus dem Knast – von

Weiterlesen

Interview mit der Kooperation gegen Polizeigewalt – Unterstützt die Crowdfunding-Kampagne nur noch zwei Tage!

Polizeigewalt wurde im Jahr 2020 vor allem durch den Tod von George Floyd und die sich daran anschließenden Proteste erneut sehr schmerzhaft deutlich. Die weltweiten Reaktionen auf das brutale Vorgehen

Weiterlesen

Interview mit Clara, Robin und Laurenz – Hungerstreikende für die Evakuierung der griechischen Lager

Demos online und auf der Straße, Menschenketten, Fahrraddemos, Apelle an Bürgermeister:innen, Transparente an unzähligen Hausfassaden, Petitionen, die Bereitschaft 100ter Städte und Kommunen Menschen aufzunehmen, all dies hat in den letzten

Weiterlesen

Anarchistische Blickwinkel zur Coromania – Sächsischer Flüchtlingsrat

Situation von Geflüchteten, Corona im HeimCorona beschäftigt weltweit. Auch in Europa und Deutschland wurden Maßnahmen bestimmt und durchgesetzt um offiziell die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen und Menschenleben zu schützen.

Weiterlesen