Sendung Migration und Psychologie 13. Juli 2019

Am Samstag 13. Juli 2019, zwischen 18.00 und 20.00 Uhr (spanisch) und zwischen 20.00 und 22.00 Uhr. (Deutsch) Sie können uns hier zuhören: http://bit.ly/2M1iKNl Wie es bereits zur Gewohnheit wird, wiederholt das Radioprogramme Migration & Psychology Programm im Sommer einige der besten Programme des Jahres .

Am Samstag hören wir wieder das Zeugnis von Horst Boege, einem deutschen Mann, der mitten im Krieg aufgewachsen ist und dann mit seiner Familie nach Frankreich auswandert, um neue Horizonte zu erkunden.

Ein Horizont, der es ihm ermöglichen würde, als bikulturelle Person zu wachsen und sich zu entwickeln. Ihre Erfahrung zeigt, dass Migration auch die Möglichkeit bietet, unsere mentalen, sprachlichen, psychologischen, emotionalen und kulturellen Ressourcen zu erweitern.

Verpassen Sie dieses Interview nicht und denken Sie daran, uns auf Facebook durch Kommentare und Austausch zu unterstützen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen in dieses neue Radioprojekt

Genießen Sie das Programm und bis zum nächsten Monat mit einem weiteren der besten Programme des Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.