Migrant*innen machen interkulturelles Radio – Workshopreihe im September

Bist du an Medienarbeit in Presse, Rundfunk oder Fernsehen interessiert? Du hast keine großen technischen Kenntnisse, möchtest aber gerne Radio machen oder Podcasts veröffentlichen? Hast Du eine Migrationsgeschichte und Lust auf eine eigene interkulturelle Radiosendung in Dresden?

Super! Nimm an unserem zweitägigen Workshop teil. Ziel des Workshops ist es, gemeinsam zu lernen, Spaß zu haben und zu erfahren, wie man eine interkulturelle Radiosendung macht. Der Workshop ist für Dich kostenlos.

Hier lernst Du, wie man theoretische und praktische Inhalte zusammenbringt, wie Du Dein ganz persönliches Radioprojekt planst und On Air bringst. Am 16 September geht es los.

Der Workshop ist eine Kooperation von coloRadio und SIK e.V..

Melde Dich hier per Mail an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.