musiSHEans Festival

Vom 2. bis 4. September 2022 findet um 20:00 Uhr im Dresdner Jazzclub Tonne das erste MusiSHEans Festival statt, bei dem weiblich geprägte Musikprojekte in einer Mischung aus Local Heroes und international renommierten Bands live zu erleben sind.

Zur Mixed Night am Freitag (auf der geschlechtergemischte Bands präsentiert werden) sind das Dresdner IndiePop Duo monkey&goat und die sechsköpfige Leipziger IndiePop Band Karl Die Große zu hören. Auf der Vocal Night am Samstag spielen die amerikanische Singer/ Songwriterin Sean Della Croce und das mehrfach ausgezeichnete Jazz Quartett um die Sängerin Karoline Weidt. Den Abschluss des Festivals bildet die Guitar Night mit aktuellen Studentinnen der Gitarrenklasse von Prof. Thomas Fellow an der Hochschule für Musik: Larissa Ziegler (Gitarre) im Duo mit Sujung Yun (Geige) und Annika Teubner (Gitarre solo), gefolgt von dem international ausgezeichneten und faszinierend virtuosen Duo Yeore Kim (Mundharmonika) und Antoine Boyer (Gitarre) aus Korea und Frankreich.

Alle Infos gibt es unter www.jazzclubtonne.de sowie www.musiSHEans.com/festival-de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.