Zum Nachhören: LiteraturkABInett zu Büchners Woyzeck mit Sarah und Larissa

Büchner wurde von seinem eigenen Tod unterbrochen, deshalb ist sein „Woyzeck“ ein Fragment geblieben. Das bekommen auch wir zu spüren, als uns klar wird, dass die erste Szene bei Sarah gar nicht die erste Szene bei Larissa ist. Danach geht es unter anderem um Rezo und einen Franzosen namens Bourdieu. Achja – und falls ihr für die Zukunft Literaturvorschläge habt, in denen die Frau mal überlebt… Nur her damit!
Wer am Samstag die aktuelle Eposode des LiteraturkABInetts verpasst hat, kann sie nun hier downloaden und hier nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.