rADIO³ trifft Hodja

Hodja, den Ausnahmemusikern aus vielen Ecken der Welt, sprich New York, Christiania und dem beschaulichen Wismar, sagt man nach, sie seien wild, ungezügelt, anarchistisch und hätten sich mit ihrem Sound dem Voodoo verschrieben. Drei unglaubliche Charismata, die sich da auf der Bühne zu einem Wirbelsturm des Rock’n’Roll vereinen. Trifft man Claudius, Matthias und Boi persönlich, sollte man am besten eine Flasche guten Rotwein dabei haben. Ist die Zunge erstmal gelockert, gibts viele Geschichten zu erzählen… Es wird geflucht, gelacht und mitunter in waghalsigen Manövern aus dem Studio geklettert, um zu rauchen. Neitschl von rADIO³ traf die Mitglieder der Band Hodja im September auf einem Plausch und machte aus dem Studio in rADIO³-Manier kurzerhand eine After Work Bar mit Livemusik. Auch über das neue Album We Are The Here And Now wurde geplaudert. Releasedatum ist der 25.10. und am 26.11. wird das im Toast Hawaii in Berlin zur großen Releasesause gefeiert!

Das Interview ist in Englisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.