Liebe Dein Handy wirklich! Sukuma Award setzt sich für nachhaltige Digitalisierung ein

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Sukuma Award, ein Projekt des Dresdner Vereins Sukuma Arts e.V.. Heute dreht das Sukuma-Team dazu einen Spot, der als Vorfilm in Dresdner Kinos gezeigt werden soll.

Drehtag in einer Bio-Bäckerei am Martin-Luther-Platz Foto: Sukuma Award (cc)

Wen oder was wechselst Du häufiger? Dein Smartphone oder Dein/e Partner*in? Doch eher das Smartphone? Wie baue ich zu meinem Handy eine lange, beständige und nachhaltige Beziehung auf? Wie kann ich mit einem digital nachhaltigen Lebensstil Ressourcen sparen, Arbeitsverhältnisse und soziale Konflikte im globalen Süden beeinflussen? Was hat das alles mit meinem Handy zu tun?

Jenz Steiner sprach vor den Dreharbeiten am Telefon mit Franziska Pschera vom Sukuma Award über das Projekt.

[Download] des Beitrags als MP3

Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung auf den Themenseiten des Sukuma Award.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.