DAVE Radio – Tag 3 – Sonntag 9.10.2022 – Transmute Radio /w Constructive Sine aka Venom218 & Sonza

Constructive Sine aka Venom218 & Sonza. Drum and Bass, in all seinen mannigfaltigen Spielarten, hat seit langem viele Freunde in Dresden. Deshalb soll auch im Rahmen des DAVE-Radio 2022 dieser Musikrichtung – bis Lebenseinstellung – ein Abend gewidmet sein. Die Sonntagnacht, 9.10. , gehört ab 20 Uhr zwei Protagonisten der Dresdner Breakbeat-Szene: Venom218 und Sonza. International bekannt geworden u.a. durch Gigs beim „Let It Roll“ und diversen Veröffentlichungen, geht das Pärchen seit einigen Jahren unter dem Namen „Constructive Sine“ erfolgreich eigene Wege als DJ- und Produzententeam. Im Duett spielen sie einen hörenswerten Mix zwischen „sanftem“ Liquid DnB, Classics und Neofunk. „Als Erstes dachte ich: was sind das alles für Freaks, die zu dieser doch schon sehr heftigen Musik abgehen. Doch nach unserem Auftritt sind wir alle zusammen völlig Adrenalin-geladen selbst dazu abgegangen und dann war es auch schon um mich geschehen.“ (Venom218) Deshalb: lasst auch ihr euch ein, auf eine vierstündige Reise durch die tosenden Gewässer des Drum and Bass, geleitet von Venom 218 und Sonza.


LINKS: linktr.ee/davefestival

Infos zu Foto- und Videoaufnahmen auf den Veranstaltungen: http://bit.ly/fotohinweis

Gefördert wird das DAVE Festival 2022 durch das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden, durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, NEUSTART KULTUR, der Initiative Musik und er Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
Festivalpartner 2022: www.dave-festival.de/partner

Wenn du unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen möchtest, dann kannst du das gern mit einer Spende tun. Jeder Betrag zählt und hilft uns. Vielen Dank!
Spenden via PAYPAL: www.paypal.me/DAVEFestival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.