Ein Blick durch die bundesdeutsche Ausstellungs- und Museenlandschaft

Was wurde eigentlich aus den BePoC-Künstler*innen in der DDR und wie steht es um Diversität in deutschen Museen? Was haben Plattenbauviertel und Ost und West gemein und wie spiegelt sich das heute im Museumskontext? War DT64 Steilvorlage für die Freien Radios im Osten? Was passiert in der Galaxie der Neuen Künste in Halle? Antworten darauf gibt es heute im Museumsmagazin ab 18 Uhr mit Jenz Steiner. Dazu neue Musik von Greentea Peng, David Syvian, Portishead, RY X, Dehd, Röyksopp und Hercules & Love. und Raison.

Foto: Gorbitz, Jenz Steiner (gemeinfrei im Sinne der Public Domain)

Tracing West Ausstellungsrezension (bermuda Funk)
Das Blech mit Galaxie der neuen Künste (Radio Corax)
BePoC-Artists in der DDR, Diversität im Museum (Radio Blau)
Sprachrohr all jener, die sonst nirgends gehört werden – Gespräch mit Alex Körner zu Piratenradios in der DDR und Querverbindungen zu freien Radios und zum Jugendradio DT64 (Radio Blau)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.