Fördermittel für 9. Juli – kommt vorbei!

Grafik Zukunftsstadt Dresden: Grit Koalick. Was ist da los am 9. Juli im Zentralwerk? 12 Uhr geht’s los mit spannenden Sondersendungen von der Geschichte (Piratenradio…) bis zur Zukunft (DAB+…) von coloRadio. Lauscht gern unserem Sonderprogramm. Wir erwarten Gäste aus Politik und Kultur sowie von den anderen nicht- kommerziellen Radios in Sachsen, unsere Kooperationspartner*innen – und EUCH! Seht euch an, wie Radio- Machen funktioniert. Vielleicht seid ihr bald selbst dabei? Ab 18 Uhr darf dann bis spät in die Nacht hemmungslos getanzt werden.

Gefördert durch den Stadtteilfonds Pieschen und Mickten aus Mitteln des Stadtbezirksbeirats Pieschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.