Ende Gelände besetzt Bagger in Jänschwalde (Lausitz)

Tim Thaler sprach mit Ronja Weil, Sprecherin von Ende Gelände.

Als Protestaktion gegen das Beharren der Bundesregierung auf einer weiteren Kohleförderung besetzte das Bündnis Ende Gelände Kohlebagger in Jänschwalde in der Lausitz und in einem Kohlekraftwerk im Rheinland. Zwischen 3. und 5. Juli plant Ende Gelände bundesweite Aktionstage. Tim Thaler sprach mit Ronja über die Aktionen und deren Hintergründe. Sie ist Sprecherin für Ende Gelände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.