Klimaaktivistin Ella ist nach 18 Monaten und Offenbaren ihrer Identität frei

Ein Thema beschäftigt uns heute im Magazin besonders. Wir schauen auf Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt Frank­furt-Pre­un­ges­heim in Hessen. Dort ist Ella nach 18 Mona­ten Haft ent­las­sen wor­den. Ihr wird Kör­per­ver­let­zung, tät­li­cher Angriff und Wider­stand gegen Voll­stre­ckungs­be­am­te wäh­rend des Pro­tests gegen die A49 im Dan­nen­rö­der Wald vorgeworfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.