Wir rücken Lebensgeschichten in den Mittelpunkt: heute die von Dr. Thomas Feist

Er ist CDU-Politiker, Unternehmer und Beauftragter für jüdisches Leben in Sachsen, Musik- und Kulturwissenschaftler, war Referent für Kulturarbeit, interkulturelle Arbeit und Musik bei der evangelischen Landeskirche Sachsen, Vorsitzender des Bundesverband Kulturarbeit in der evangelischen Jugend und von 2009 bis 2017 Abgeordneter im Deutschen Bundestag.
Geboren 1965 in der DDR, legte er dort allerdings kein Abitur ab sondern absolvierte nach Abschluss der polytechnischen Oberschule erfolgreich eine Handwerkerlehre. Ob und wie das alles zusammenpasst? Heute, 21:30 Uhr in unserem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.