Ein Werk unter freiem Himmel

Tage der offenen Tür müssen seit vergangenem Jahr neu gedacht werden. Das betrifft das Zentralwerk, das Zuhause von coloRadio, wie alle anderen Veranstaltungsorte auch. Unter dem Motto „(H)offen(d)es Werk 2021“ gab es am Wochenende unter freiem Himmel im Hof des Zentralwerks ein geballtes Programm, das sichtbar gemacht hat, was sich im Laufe eines Jahres so hinter den dicken Wänden des Baus abspielt. Ganz vorne mit dabei waren Casino Aspik, der Zentralwerk-Chor, das farbwerk e.V., das Ensemble für zeitgenössische Musik El Perro Andaluz, die Band Upstairs und Dieter Beckert und seine Kommune Woodstock, aber auch Radio- und Filmemacher Andreas Rajchert con coloRadio. Im Rahmen des (H)offen(d)es Werks 2021 gab es es auch eine Radioproduktion, die Ihr an dieser Stelle in Kürze nachhören könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.