Das war der Sendetag am 8. März: Frauentag ?!

Informationen zum Programm tagesaktuell auf coloRadio Dresden – Freies Radio und im Blog. Ihr hört uns von 18.00 – 23.00 Uhr auf UKW 98,4 MHz und 99,3 MHz. Davor und danach im Stream über den Reiter „Hören“.

Das Coloradio- Jingle von Anne K. und Jenz

MO, 08. MÄR 2021

00:00 | Frauentag – Einstieg
zerrspiegel 03/2020 – Frauentagsgespräch Neitschl (No Waves) vs. Shannon Soundquist, im Stream
02:00 | Frauentag – Träumen und Squirten
Linda spielt einfach Musik von Frauen* und erzählt bisschen was zu den Songs. Im Stream.
03:00 | Frauentag – my ugly clementine
Interview mit der Bandgründerin Sophie, im Stream
04:00 | Frauentag – Janis Joplin Musik Spezial
Musik Spezial Sondersendung zum 50. Todestag von Janis Joplin im Oktober 2020. Biografisches und viel Musik. Im Stream
05:30 | Frauentag – für Frühaufsteher:innen
Eine Bearbeitung des Hörspiels „Die Weiberbrigade“ nach Inge Müller, im Stream
07:00 | Frauentag – Hausarbeit Carearbeit…
Für Außergewöhnliches fehlt die Zeit, im Stream!
07:30 | Frauentag – Morgenstart
Tipkin 8. März von Radio Blau, im Stream
08:30 | Frauentag – Das Morgengespräch
Interview mit Christina Clemm und Gesine Märtens, im Stream
10:00 | Frauentag – Gemeinsames Radio
Übernahme Radio Corax, im Stream
12:00 | Frauentag – Mittagsmagazin
Antifeminismus – Radiogespräch zum 8.3.
13:00 | Frauentag – MEDEA – Girlstalk
My body -my choice! Eine Sendung über Perfekt sein, Schönheit(sideale), social media und Cybermobbing
14:00 | Frauentag – Mädchen*Magazin
Die Radioglowgirls: „Sex und so“, im Stream
15:00 | Frauentag – Junges Radio
„Mädchen sein“, von Kids für Kids und manchmal mit Kids, im Stream
16:00 | Frauentag – Körperbilder : Kritik und Widerstand
Anarchistischer Hörfunk aus Dresden, im Stream
17:00 | Frauentag – Magazin am Vorabend
AHAD: Suche nach Gerechtigkeit nach sexualisierter Gewalt/ Radio Blau: Alltagssexismus
18:00 | FrauenTag – Tante Lola
Frauentagsspecial
19:30 | Frauentag – Abendmagazin
Wir arbeiten noch dran! Vorfreude!
22:00 | Frauentag – Talkrunde
Zerrspiegel trifft rADIO³ trifft Lisa Maria Baier

DI, 09. MÄR 2021

00:00 | Frauentag – KeemeKaze
Die Dresdner Rapperin und Produzentin, hörbar im Stream
01:00 | Frauentag – Ausstieg: Zerrspiegel
FreeTekno: Cate Hops bei Shannon Soundquist, hörbar im Stream

Bereits in den vergangenen Jahren vernetzten sich Redaktionen über den Bundesverband der Freien Radios. 2019 sendete ein Redaktionszusammenschluss aus Erfurt, 2020 aus Dresden. Dieses Jahr können wir uns nicht treffen, aber wir senden und hören uns! Schaltet ein! Der 8. März ist eigentlich ein Tag der Straße und der Demonstrationen. Durch die Covid-19-Pandemie wird das vielerorts dieses Jahr nicht möglich sein. Gründe, um laut zu sein gibt es dennoch genug: Unter der Pandemie verschärfen sich die bestehenden Ungleichheiten. Frauen: arbeiten in unterbezahlten und erschöpfenden Berufen zum Beispiel in Krankenhäusern und in der Pflege. Sie leisten den großen Teil der Sorge- und Erziehungsarbeit und verdienen weniger. Durch geschlossene Schulen und Kitas steigt die Betreuungszeit. Der Wegfall des öffentlichen Raums setzt Frauen vermehrt Gewalterfahrungen aus, die gleichzeitig unsichtbar bleiben. Ebenso wird der Zugang zur medizinischen Versorgung, zum Bespiel zu Schwangerschaftsabbrüchen, erschwert.

Kein Retro, kein zurück ins Heim: Wir brauchen keine Blumen und keinen Applaus. Deshalb senden Redaktionen und Einzelpersonen aus den Freien Radios am 8. März ein Sonderprogramm. Wir nehmen die Mikrofone selbst in die Hand und berichten über internationale Kämpfe zum Beispiel in Lateinamerika oder Polen. Wir thematisieren die Verschränkung von Feminismus mit anderen emanzipativen Bewegungen wie Klimagerechtigkeit, Antirassismus und Migrant:innenorganisation. Wir beleuchten den Kulturbetrieb und hören feministische Musiker:innen, befassen uns mit Körperlichkeit, Sexualität und Selbstbestimmung und wir machen Gewalterfahrungen sichtbar.

Ein Gedanke zu „Das war der Sendetag am 8. März: Frauentag ?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.