Weihnachten im Hecht

Joseph & Maria zwischen Räumung, Verdrängung und Spätshop

Die Aktion „Gleiches Hecht für alle“ verteilt Weihnachtsgeschenke! Gemeinsam mit dem Dresdnder Bündnis Mietenwahnsinn stoppen haben die Bewohner*innen des Hechtviertels ein weihnachtlich angehauchtes Hörspiel produziert, um noch einmal auf die Wohnungsnot und kulturelle Verarmung im beliebten „Szeneviertel“ hinzuweisen.

Ein harmlos wirkender Brief zerstört die Idylle von Joseph und Maria, die bisher in einer tollen Hausgemeinschaft in der Rudolf-Leonhard-Straße 1 im Hechtviertel wohnen. Eigentümerwechsel, Sanierungen, ein generverter Hausverwalter und leerstehende Wohnungen führen dazu, dass sich die hochschwangere Maria im Baulärm der Buchenstraße 4 wiederfindet. Der Verzweiflung nahe gibt es einen Lichtblick, der bereits so vielen in der Großstadt geholfen hat…

Gesendet wird live aus der Änderei in Löbtau. Im Anschluss gibt es noch Live-Musik von Diva Daneben

Sonntag – 19 Uhr live auf Coloradio.

Link zum Liveact

Aktion „Gleiches Hecht für alle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.