Dresden Frankfurt Dance Company premiert ihr Ultimatum in Hellerau

Festspielhaus Hellerau Europpäisches Zentrum der Künste in Dresden. Foto: Jenz Steiner (cc)

Luisa Sancho Escanero von der Dresden Frankfurt Dance Company spricht mit Tim Thaler über die bevorstehende Premiere der neuen Produktion „Ultimatum“ in Hellerau am 28 März im Großem Saal des Festspielhauses. Tickets kosten zwischen 11 und 28 Euro. Ebenfalls sprechen sie über ihren Beitrag zur 8. Langen Nacht der Dresdner Theater. Mehr Informationen hier.

Luisa Sancho Escanero im Gespräch mit Tim Thaler über die Ultimatum-Premiere.

[Dowload] des Beitrags als MP3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.