rADIO³ trifft Die Arbeit

Würden wir ja sonst nie machen, aber wir haben uns ausnahmsweise Die Arbeit ins Studio eingeladen. Niemand ist gerade so fleißig, wie die Freitagsbienen um Mayk Wieden herum! Das muss honoriert werden von uns – der faulsten Radiosendung der Welt! Zu uns kam unser Lieblingsshootingstar Uwe Hauptvogel und hat mit Neitschl über das neue Album gesprochen! Aufregend! Am 21.02. wird die erste LP der Newcomer veröffentlicht – laut OxFanzine „ein kommender Klassiker der deutschen Post-Punk-Geschichte“. Uwe hat uns schon mal auf den Geschmack gebracht! Ob soviel Talent und Prominenz in unser rADIO³-Stinkestudio gepasst hat, könnt ihr hier rausfinden!

Kauft schon mal Tickets fürs Release in der Chemiefabrik:
Die Arbeit – „Material“ Record Release + Das Trojanische Pferd

Foto: Tine Jurtz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.