City dreht die letzte Runde

Ein halbes Jahrhundert Rockgeschichte, die man auf keinen Fall auf Ost-Rock beschränken darf, steckt im aktuellen City-Album „Die letzte Runde“. Ihr Sound war einmal neu, blieb einzigartig und prägte Generationen. 13 neue Songs gibt es auf dem Album, besonders bemerkenswert und ein würdiger Abschluss, insofern es wirklich ein Abschluss ist, sind die alten Songs, die sie mit den Berliner Symphonikern aufgenommen haben und die Tracks mit Silly feat. AnNa R., Dirk Michaelis (Karussell) und Henning Wehland (H-Blockx). Heute stellt Peter Rother das Anfang April erschienene Album ab 18 Uhr vor.

Foto: City beim Stadt- und Schützenfest in Seelow 2010 Foto: Coradoline (cc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.