(Falt) – Körper und mehr

Der Dienstag auf coloRadio: Kurz vor Sendeschluss um 22.30 Uhr gibt es ein Interview. Die Inhaberin Anne Schmutzler alias Enna Miau des https://drinnen-draussen-dresden.de/ spricht mit Maria Seidel, einer „Nacht- und Tagfalterin“. Sie beschäftigt sich mit Papierfaltkunst. Maria Seidel stellt gerade in den Räumen auf der Kamenzer Straße 62 aus. Im Interview erklärt die Origamikünstlerin unter anderem, wie aus flachem Papier dieser Papierkörper entsteht. Es ist eine Faltung, die zum Beispiel beim NASA- Sonnensegel zum Einsatz kam oder im medizinischen Bereich für Stents genutzt wird. Schaut mal vorbei in der Ausstellung, es gibt auch Workshops und ihr könnt diese schönen Gebilde auch selbst falten!

Vorher bei „Abendschule“ um halb zehn dreht es sich heute auch um Körper im weitesten Sinne: „Von Kopf bis Fuß“ heißt es heute bei Ulrike Woschni. Den Anfang macht jedoch wie jeden Dienstag der unermüdliche Peter Rother mit seinem Mix aus Lyrik, Musik und Informationen. Pünktlich 18.00 Uhr- Wir hören uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.