Musiker Johannes Gerstengarbe hat Großes vor. Dafür braucht er aber Unterstützung.

Der Musiker, Studiobetreiber, Dozent und Kulturaktivist Johannes Gerstengarbe, Betreiber der Ballroom Studios, ist in Dresden genauso musikalisch beheimatet wie in Nashville. Nach unzähligen Studioarbeiten für andere Musiker*innen arbeitet er aktuell an einer eigenen Single. Das geschieht in Teamwork per Vidokonferenz mit seinen amerikanischen Kollegen. Jenz Steiner sprach mit ihm über den Arbeitsprozess, über Nashville und die Unterstützung seiner Arbeit aus der Crowd.

Jenz Steiner spricht mit Johannes Gerstengarbe von den Ballroom Studios

Hier geht es zur Crowdfunding-Kampagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.