Viavoĉo und mehr

Ein Ausblick ins nächste Jahr: Ein Festival in der Flutrinne?

Warum Viavoĉo? Viavoĉo ist esperanto und bedeutet Deine Stimme. Mit dem Festival geben wir dir, den Artists, uns selbst und allen Beteiligten eine Stimme. Wir, das sind du und ich, das sind wir alle. Das Festival ist für uns alle, es berührt alle Bevölkerungsschichten und bietet Möglichkeit zur Selbstwirksamkeit jedes und jeder Einzelnen. Hinter dem Projekt steht die Palais Sommer gemeinnützige GmbH  mit uns, dem Team Viavoĉo. Wir sind engagiert, kultur- und politikbegeistert und haben eine Vision. Bei der Programmplanung werden wir von kreativen Köpfen aus der Musik- und Literaturbranche unterstützt. Doch ohne dich erreichen wir nichts. 

Mit deiner Unterstützung! Sei Teil der Idee, spende oder kaufe dein Ticket! Übrigens: Alle Einnahmen fließen in die Finanzierung des Festivals. Denn neben der intensiven Vorbereitung und Organisation liegt es uns am Herzen, das Festival nachhaltig und fair zu gestalten. Daneben gehören zu logistischen Ausgaben auch die faire Entlohnung aller Kunstschaffenden von Artists bis Bühnenbildner*innen, Dienstleistungsunternehmen und Unterstützenden. Nebenbei erschaffen wir ein künstlerisch gestaltetes Festivaldorf, das zum Träumen und Treiben lassen einlädt. Alles zusammen kostet etwa 1,5 Millionen Euro. Diese Planungssicherheit möchten wir gemeinsam mit dir bis 31. Januar 2021 erreichen.

Infos unter

Viavoĉo – Festival für Demokratie, Kultur & Lebensfreude (viavoco.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.