Dresden-Update vom 08.10.2020

+++ Lesung: Poetry Slammer Kaleb Erdmann besucht Lesebühne Sax Royal in der Scheune, Start: 20 Uhr, Karten: 7 Euro +++ Führung: Tschechisch-Deutsche Kulturtage – Auf den Spuren tschechoslowakischer Hinrichtungen, 15 Uhr, Johannisfriedhof +++ Musik: Lars Kutschke Band im Blue Note, Einlass: 20:30 Uhr +++ Tschechisch-Deutsche Kulturtage: Feinkost – tschechisch-deutsche Kurzfilmtournee +++ Bühne: Kill You, Theaterstück über übermäßigen Mediengebrauch vom Ensemble La Vie, Projekttheater, 20 Uhr +++ Film: „Jožka“, Kurzfilm über Diskriminierung von Roma in Tschechien mit anschließender Diskussion mit dem Protagonisten Jozef Miker, dem Regisseur Hamze Bytyci und der Produzentin Veronika Patočková, Veranstalter: Gruppe gegen Romaismus, 19:30 Uhr Kino Thalia, Görlitzer Straße 6 +++ Lyrik: Yevgeniy Breyger und Jan Kuhlbrodt: Buchpremiere der Lyrikanthologie »denkzettelareale«, 19 Uhr, Landhaus: Stadtmuseum und Städtische Galerie Dresden, Wilsdruffer Straße 2 +++ Verkehr: Finanzausschuss für Radschutzstreifen am Terrassenufer, unterhalb der Brühlschen Terrassen +++ Bauausschuss will Harkortstraße in Pieschen asphaltieren lassen +++ Blaues Band soll 17 Millionen Euro kosten. +++

Heute im Blue Note: Die Lars Kutschke Band

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.