Sendung Migration und Psychologie / Samstag 8. Dez. 2018

Das nächste Sendung „Migration & Psychologie“ ist Heute Samstag, 8. Dezember, (18:00 und 22:00 Uhr, Deutschland). Unser besonderer Gast kommt aus Mexiko und er hat 23 Jahre in Deutschland gelebt und 17 Jahre als Spanischlehrer gearbeitet. Unser Gast ist ein hervorragender Kommunikator und Pädagoge. Und er einlädt uns zu reflektieren über eine Reise zur Migration. Die wie eine Straße ist, voller Lernen und positiver Erfahrungen, aber auch voller Risiken und Herausforderungen.

Sie können unser Programm hier anhören (Livestream): Bitte helfen Sie uns dabei, zu wachsen und folgen Sie uns und geben Sie uns Ihr „Like“ und positive Kommentare  auf unserer Fanpage in Facebook „Migracion y Psicología“ hier www.fb.me/migracionypsicologia

Genießen Sie heute dieses Interview, das mit hervorragender Musik und Inhalten gefüllt ist. Bis bald.

Wir sehen uns an diesem Samstag in Deutschland und Spanien (von 18:00 bis 22:00 Uhr); in Mexico City (von 11.00 bis 15.00 Uhr) und in Santiago de Chile und Buenos Aires (von 14.00 bis 18.00 Uhr). Migration & Psychologie: der Weg entsteht beim Gehen!

El próximo sábado 8 de diciembre, (de 18:00 y las 22:00 hrs, Alemania), nuestro próximo invitado especial es de México y ha vivido 23 años en Alemania, trabajando por 17 años como profesor de español. Nuestro invitado es un destacado comunicador y educador, quién nos relata su camino y nos invita a meditar y reflexionar muy bien antes de emprender el viaje. Un viaje que involucra un “luto” y duelo migratorio. Un camino lleno de aprendizajes y experiencias positivas, pero también lleno de riesgos y desafíos, que muchos no logran superar.
Ayúdanos a crecer y danos tu “LCC” (Like, Comentario, Compartir) y Síguenos en nuestra página oficial http://bit.ly/2QxVjN3 y únete a nuestro grupo de Migración y Psicología aquí: http://bit.ly/2zyQtYu. Nos vemos este sábado en Alemania y España (de 18:00 a 22:00 hrs.); en Ciudad de México (de 11:00 a 15:00 hrs.) y en Santiago de Chile y Buenos Aires (de 14:00 a 18:00 hrs.). Migración & Psicología: se hace camino al andar!

Workshop " Unorte orten": Crossmediale Reportagen
Grosse Fresse, viel dahinter: Rapperin Lena Stoehrfaktor in Dresden
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.