Singer/Songwriter-Art-Pop bei Old Man’s Rock am Sonntag von 17:00 bis 18:00 Uhr: Line Bøgh aus Dänemark live im Studio

Sie macht melancholische, träumerische Musik mit tief emotionaler Lyrik und steht dabei im Lichtschein eines Beamers, über den Ihr Begleiter, der dänische Maler Christian Gundtoft life während der Show auf einem Tablet gezeichnete oder gemalte Bühnenhintergründe projiziert. Das alles läßt sich zwar im Radio nicht ganz so rüberbringen, aber sie werden uns ihre Show, Musik und Kunst vorstellen und erklären. Natürlich gibt es viel Musik von Line Bøgh, wer also wieder mal tagsüber träumen will, reinhören…………….,diesmal darf das mal sein bei Old Man.

Umundu-Festival in Dresden eröffnet
LKM - das Literatur-, Kultur- und Musikmagazin am Sonntag von 18:00 bis 19:00 Uhr - u. a. als Life-Gast: Ines Herrmann

Über Old Man

Sozialisiert in der DDR unter der von der GEMA geforderten und von den DDR-Oberen anerkannten 60%40 Regel konnte ich trotzdem nahezu alles an Musik hören, was es in den 60igern und 70igern gab und gerade deshalb außerdem viel gute Musik von diesseits. Von allem höre ich heute im Freistaat (Sachsen) nicht viel. "Mach doch selber Radio" war der Spruch der Frau, die mein Leben mit mir lebt und teilt. Nun denn......On Air ist toll, Online ok.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.