Das coloRadio-Workshop-Programm zum DAVE-Festival

Im Rahmen des DAVE-Festivals organisiert coloRadio eine Reihe von Workshops rund ums Thema Radio und elektronische Tanzmusik. Den Auftakt machte am 20.10. um 15 Uhr im Hole of Fame, Königsbrücker Straße 39, André Langenfeld aus Berlin. Er referierte zur Philosophie des Auflegens.

DJ Access ist als HipHop-D bekannt durch sein Bandits-Mixtape. Am Montag, 16-20 Uhr, gibt er im Hole of Fame einen Einsteiger-Workshop ins DJing. Mixen und Scratchen kann jedeR. Man muss sich nur anfangen, mit der Materie zu befassen.

Wie man mit Lötkolben und Platinen arbeitet, lernt man am Mittwoch, 24. Oktober bei Alwin. 15 Uhr startet sein Workshop im Hole of Fame. Technische Vorkenntnisse sind nicht zwingend notwendig.

Eine Einführungs ins Auflegen mit MP3 gibt l-SA am 26. Oktober , 15 bis 18 Uhr. Der Kurs richtet sich an Frauen, Lesben, Trans und Inter. Wer mitmachen will, bringt die eigene Lieblingsmusik auf einem MP3-Stick mit.

Wie man für 35-99 Euro einen eigenen Drumcomputer oder einen Synthesizer zusammen lötet, erfahrt ihr am 27. Oktober im coloRadio-Seminarraum ab 14 Uhr im Curetronic-Workshop. Ihr braucht nur die Materialkosten für Euer Wunschgerät mitbringen und könnt dann selbst loslegen. Viel Spaß beim Bauen.

Mehr Infos zum DAVE-Festivalprogramm:
https://www.dave-festival.de/programm/

Sendung Migration und Psychologie / Samstag 13. Okt. 2018
Sendung Migration und Psychologie / Samstag 10. Nov. 2018
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.