Utopien für ein nachhaltiges Leben

umundu-logoDas Dresdner Umundu-Festival zieht seit zehn Jahren Menschen an, die sich für Nachhaltigkeit und Änderung des Lebenswandels interessieren. Mit Vorträgen, Workshops, Filmen und Diskussionsveranstaltungen rund um das Thema Utopie im gesamten Dresdner Stadtgebiet will das Team des Umundu-Festivals ab Freitag Ideen für nachhaltiges Leben in der Zukunft sammeln. Lokale Player, Initiativen und Expertinnen zusammenbringen und vernetzen. Jenz Steiner von coloRadio sprach im Vorfeld der Veranstaltung mit Siv-Ann Lippert. Sie ist Projektkoordinatorin des Festivals. Mehr Informationen zur Veranstaltung unter www.umundu.de.

Unsere Revolution als Emanzipation! Syrer*innen über staatliche Gewalt und feministische Kämpfe in Syrien
Umundu-Festival in Dresden eröffnet

Über Kreischa Live!

Kreisch Live! sind zwei (plus x) junge Menschen, die in Dresden studieren und die es ab und zu ins Radio verschlägt.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.