Frühstücksradio vom 9. September 2018

Das Nachhören der Sendung ist aus lizenzrechtlichen Gründen nur bis maximal 7 Tage nach der Ausstrahlung möglich.

Die Themen:

  • das Wetter: Wolken kümmern sich nicht um Ländergrenzen
  • Dresden crime time: Messerstecherei vor’m Café Anatolien!
  • Milva, daas niedliche Kätchen, sucht ein neues Zuhause!
  • Moderator Preibisch veröffentlicht einen Gedichtband und erzählt von seinen Erfahrungen
  • Medienmagazin angeschwindelt: Hetzjagd in Chemnitz?
  • die parteiunabhängige Sammelbewegung Aufsteh’n: die Fakten!
  • Tag des offenen Denkmals, Tag des alkoholgeschädigten Kindes, Tag der Heimat
  • Ted Herold (*1942) hat Geburtstag: wir spielen ein Lied!
  • das Thema auf den letzten Drücker: 105 Jahre Looping mit dem Flugzeug

Die Liederliste:

  1. The Tonhusten – Gutn Tach
  2. Chris Doerk – Das wird ja immer schöner
  3. Element of Crime – Liebe ist kälter als der Tod
  4. Die Radiopremiere: Beatmaster M Allstars – Sometimes gray
  5. Elvis Presley – Viva Las Vegas
  6. Václav Neckář – Krokodil Theophil (Hinweis auf Reptiloide?)
  7. Snuff – I think we’re alone now
  8. Sonja Schmidt – Ein himmelblauer Trabant
  9. Alexandra – ZigeunerSinti-und Romajunge
  10. Ted Herold – Die gefährlichen Jahre (Alles Gute zum 76sten!)
  11. Orchester Martin Böttcher – Winnetou-Melodie
  12. Depeche Mode – People are people
  13. France Gall – Der Computer Nr. 3
  14. Ennio Morricone – My name is Nobody
Frühstücksradio mit Spaß vom 2. September 2018
Frühstücksradio vom 16. September 2018

Über Bert

Bert von FriedBerts Rockschau (also der Bert von FriedBert)
Dieser Beitrag wurde unter Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.