„Club der toten Dichter“ und „Gundermann“ im Literatur-, Kultur- und Musikmagazin LKM am Sonntag 18:00 bis 19:00 Uhr

Reinhard Reppke, Bassist bei „Rockhaus“, fröhnt seit 2006  mit einer eigenen Band, die sich „Club der toten Dichter“ nennt, dem vertonen von Texten bereits verstorbener Literaten. Um dieses Bandprojekt vorzustellen, haben wir mit ihm Anfang des Jahres ein Interview führen können. Wie klingen wohl die Texte von Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Rainer Maria Rilke, Friedrich Schiller und Charles Bukowski im musikalischen Gewand und wer wird als Nächster von Reppke vertont?

Im zweiten Teil wechseln wir dann kurz in den Club der toten Musiker und erinnern an den 20. Todestag von Gerhard Gundermann, dem von Regiseur Andreas Dresen und Schauspieler/Musiker Alexander Scheer ein bemerkenswertes Denkmal gesetzt wurde.

 

„enVIVO“ aus Dresden am Sonntag bei Old Man's Rock - von 17:00 bis 18:00 Uhr.
Süd-Nord-Funk #52 Repression in Nicaragua // 09.09. 16Uhr

Über Old Man

Sozialisiert in der DDR unter der von der GEMA geforderten und von den DDR-Oberen anerkannten 60%40 Regel konnte ich trotzdem nahezu alles an Musik hören, was es in den 60igern und 70igern gab und gerade deshalb außerdem viel gute Musik von diesseits. Von allem höre ich heute im Freistaat (Sachsen) nicht viel. "Mach doch selber Radio" war der Spruch der Frau, die mein Leben mit mir lebt und teilt. Nun denn......On Air ist toll, Online ok.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.