Don Giovanni kommt ins Dresdner Zentralwerk

Im Ballsaal des Zentralwerks übt das Orchester

Im Ballsaal des Zentralwerks übt das Orchester. (CC-BY-NC Jenz Steiner)

Was hat Mozarts Don Giovanni mit unserer Lebenswelt zu tun? Das Kollektiv Szene 12 hat im Saal des Dresdner Zentralwerks „Don Giovanni – Ein Fest“ inszeniert. Im Stück fallen die Grenzen zwischen Darstellenden, Orchester und Publikum. Für die Inszenierung haben die Macherinnen und Macher eine Crowdfunding-Kamapagne gestartet. Über die Entstehung des Stücks sprach Jenz Steiner von coloRadio mit dem Regisseur Toni Burghard Friedrich.

Sendung Migration und Psychologie / Samstag 11. August 2018
Body Movin' Radio #70 Gast: Trakos

Über Kreischa Live!

Kreisch Live! sind zwei (plus x) junge Menschen, die in Dresden studieren und die es ab und zu ins Radio verschlägt.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.