25 Jahre coloRadio am 8. Juli 2018

Das Freie Radio Dresdens ging am 8.7.1993 erstmalig auf Sendung. Zum nunmehr 25. Bestehen lädt coloRadio tag genau alle ehemaligen und zukünftigen Sendungsmacher*innen, Hörer*innen und Freunde zur Jubiläumsfeier ein. Zu erleben gibt es On-Air Radiogespräche mit Pionieren der ersten Stunde und der coloRadio Club präsentiert sich tagsüber bei Plausch, Bier, Sonne und Musik im Innenhof, die Studios können besichtigt werden, es werden Filme von Früher gezeigt, eine Popcornmaschine, Getränke oder Gegrilltes stehen bereit, es gibt Geburtstagsaufkleber und jede Menge Überraschungen.
Mit dem Geburtstag wird die Eröffnung des Europa geförderten Stadtteilprojektes Lokal.Sozial.Medial. gefeiert, wodurch ColoRadio seinen Radar vergrößert, um neue Sendungsmachende zu aktivieren.  Radiokurse sollen bei diesem Projekt besonders die zum Radiomachen ausbilden, die sonst medial wenig präsent sind. Denn Freies Radio lebt von denen, die dort senden und das kann genutzt werden. Interessierte können sich unter kontakt@lokalsozialmedial.de oder – nach der feierlichen Eröffnung – jeden Mittwoch zwischen 11Uhr und 15Uhr im Radio melden. Mehr auf www.lokalsozialmedial.de.

Musik ab 12Uhr: Liveelectronica von Shannon Soundquist (Zerrspiegel, Prozzeco), Hip Hop von MC DueZe (Rapdio) und seinem DJ,Drum´n´Bass von Metric (Skankin Beatz, UrgeToMove), House von SJ Vertygo (Elbfloorbeatz-DJ-Sessions), Techno von Tosbin (All Sounds Electric) und Electronica von Digital Kaos (Kosmonauten FM)

Filminstallation: Drei Freie Radios in Sachsen (Raichert 2013), Lazenbleep bei Schräger Stunde (Stöhrenfried 2011), FeHvZ – Die Neustadt Soap (Preibisch 2013)

Radioprogramm u.a.: Schlomo spricht mit coloRadioPionier*innen (14-15Uhr), Geburtstagssendung des Jungen Radios (15-16Uhr), Keine Panik! Sebastian im Gespräch über Freies Radio (19-21Uhr)

coloRadio-Workshops beim DAVE-Festival
Familienutopien im Festivalformat
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.