offener Tontechnikworkshop @ Coloradio Fr. 23. Feb. 11-16 Uhr

Der Workshop legt sein Fokus auf die Hardware: Es geht um die Bedeutung von Mikrofon,
Mischpult, Effekte, Lautsprecher und andere Komponenten.

Ich möchte mit euch, sprichwörtlich, hinter die Fassade schauen, um die Funktionsweise zu verstehen. Der Workshop ist vom Radio unabhängig und richtet sich an alle relevanten Anwendungsbereiche wie Live, Recording oder Proberaum gleichermassen.

Gemeinsam werden wir praktisch und theoretisch arbeiten.

Der Workshop lädt alle Menschen mit oder ohne Vorkenntnisse ab 14 Jahre ein. Bitte bringt für etwaige Notizen etwas zum schreiben mit. Wir werden die Coloradiotechnik vor Ort nutzen, wenn du Technik mitbringen möchtest kannst du das gerne tun, bitte vorher per eMail mitteilen. Es wird spannend!

Individuelle Fragen zum Thema können wir gerne in den Pausen oder nach dem Workshop besprechen.

Der Workshop ist kostenlos.

*Wer?* Der Workshop lädt alle Menschen mit oder ohne Vorkenntnisse ab 14 Jahre ein      max. 10 Teilnehmer_innen

*Wann? *Fr., 23. Februar, 11-16 Uhr mit Pause

*Wo?* coloRadio, im Zentralwerk Riesaer Str. 32 Haus B, Dresden-Pieschen www.coloradio.org

*Anmelden:* contact@tipsypoodl.de, bitte mit Namen, E-mail und Telefonnummer

*Dozent:* Ludwig Giersch, freiberuflicher Musiker, ausgebildeter Tontechniker und Teil von Coloradio. www.tipsypoodl.de

13.02.2018 - World Radio Day
rADIO³ #243: Stargäste +++ Reverberation Festival 2018
Dieser Beitrag wurde unter News, Workshops veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.