Archiv des Autors: mgschroeder

Schwarzbuch der Lyrik Tour 2016. Die Prenzelbergconnection springt in die Elbe.

 Buchpräsentation, Diskussion, Noise.

https://coloradio.org/site/wp-content/uploads/2016/10/erste-stunde_prenzlberglesungneunterapril.ogg

https://coloradio.org/site/wp-content/uploads/2016/10/prenzlberglesungneunterapril_zweiter-teil-45min.ogg

die Initiative linke Kunst und AG Politisches Buch im Club der Verschwender*innen in Kooperation mit weiterdenken

präsentierten:

Prenzlauer Berg Connection

Kristin Schulz [Redaktion Schwarzbuch, Redaktion Abwärts, Leiterin des Heiner Müller Archivs / Transitraum an …

Veröffentlicht unter Podcast | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bleibenden. Wie Flüchtlinge Deutschland seit 20 Jahren verändern. Buchvorstellung mit Christian Jakob und Riadh ben Ammar.

Flüchtlinge modernisieren unsere Gesellschaft – seit Jahrzehnten. Bearbeiteter Mitschnitt aus dem AZ Conni vom 28.09.2016. Musik: TransAlp. 2h

Buchvorstellung Die Bleibenden hier anhören

Veröffentlicht unter Podcast | Hinterlasse einen Kommentar

#ZWCM2016: BFR-Kongress vom 20. bis 23. Oktober 2016 in Halle – jetzt anmelden!

Vom 20. bis 23. Oktober 2016 lädt der Bundesverband Freier Radios zu seinem diesjährigen Kongress -der Zukunftswerkstatt Community Medien 2016- nach Halle (Saale) ein. In Diskussionsrunden, Workshops und Vorträgen bietet die #zwcm2016 den gemeinsamen Austausch zu Medienpolitik, Radiopraxis und Technik. Themenschwerpunkte …

Veröffentlicht unter News, Workshops | Hinterlasse einen Kommentar

Sprechworkshop im ColoRadio.

Wieder verfügbar! Der Workshop Sprechen im Radio. Für Neueinsteiger_innen und Menschen die ihr Sprechen am Mikrophon weiter entwickeln wollen.

Leitung: Kerstin Katrin / Sprecherin, Stimmfreak, Mitinitiatorin vom Jungen Radio

Inhalte:

* Unsere Sprechwerkzeuge – Grundlagen

* Schreiben eines Textes zum …

Veröffentlicht unter News, Workshops | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

How to Tageskoordination den Sendebetrieb!? Einführung, Performance und best practice.

Was kommt? Wer kommt? Was und wo sind die Systeme vom Plattenspieler? Wie bekomme ich noch ein Mikrofon ans Pult? In welchem Ordner sind die Kooperations-Jingles versteckt? Solche Fragen stellen sich der Tageskoordination im ColoRadio täglich. Nicht immer werden sie …

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung: Magazin für Politik, Kultur und Deins.

Festivals, Diskussionen, Theater, Blockaden, Filme, Kriege, Freiräume, – über dies und vieles mehr wird von Montag bis Freitag auf ColoRadio berichtet. Politische Einschätzungen lösen musikalische Veranstaltungstips ab, es wird über eine Premiere im Staatsschauspiel, die Gewalt im mexikanischen Ciudad Juárez

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Michael Wüstefeld liest unveröffentlichtes aus Ungarn

Michael Wüstefeld, ein vielfach ausgezeichneter Autor aus Dresden Kleinzschachwitz und zur Zeit Stadtschreiber in Rheinsberg (Brandenburg), bekam 2012 ein Aufenthaltsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen in der ungarischen Großstadt Pécs. Ob dies, was da an Text entstand, im Sinne der …

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Antiromaismus in Tschechien – Ivanka Mariposa Conkova im Interview

Ivanka Conkova wurde von einer tschechischen Zeitung 2013 zur „Person des Jahres“ gewählt. Die Künstlerin ist Gründerin des zivilgesellschaftlichen Bündnisses „Conexe“ das sich für die Rechte der Roma-Communitys in CZ einsetzt und Reporterin des europäischen Ergo-Netzwerks „RomaReact“. Im Interview mit …

Veröffentlicht unter Politik, Programm | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Antiromaismus in Tschechien – gesellschaftliche Diskriminierung

2010 erreichten die Pogrome gegen Roma in Tschechien einen vorläufigen Höhepunkt mit dem Brandanschlag auf ein Wohnhaus dieser Minderheit. Die Vorurteile über Roma treiben den tschechischen Nazis Bürger_innen zu, so das mitunter über tausend Leute gegen Romnja demonstrieren und versuchen …

Veröffentlicht unter Magazin, Programm | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Antiromaismus in Tschechien – Wohn- und Arbeitssituation

Die Seggregation von Roma aus der tschechischen Mehrheitsgesellschaft wurde vom Menschenrechtgerichtshof und von Amnesti International bereits 2010 angemahnt. An der Wohn- und Arbeitssituation hat sich seitdem wenig geändert. Während vor 1985 ein dutzend Gettos von Roma bestanden, sind es heute …

Veröffentlicht unter Magazin, Programm | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Antiromaismus in Tschechien – Bildung

Es ist nicht unüblich, das Kinder von Roma auf Sonderschulen gesandt werden, da sich die Eltern der tschechischen Mehrheitsgesellschaft dagegen wehren das ihre Kinder mit diesen auf eine Schule gehen. Die Bildung der wirtschaftlich schlecht gestellten Romnja ist zumeist weit …

Veröffentlicht unter Magazin, Programm | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Antiromaismus in Tschechien – Medienberichterstattung

Die tschechischen Medien berichten sehr selektiv über die Situation der Roma in ihrem Land. Sie berichten das, was eine Mehrheit der Bürger_innen schon vorher weiß: Roma sind kriminell, arbeits- oder obdachlos. In über der Hälfte aller Medienartikel zwischen 2011 und …

Veröffentlicht unter Magazin, Programm | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Antiromaismus in Tschechien – Radio-Projekt zu einer diskriminierten Minderheit

Offiziell werden sie als „Unanpassungsfähige“ bezeichnet, Medien berichten über Schmutz, Angst und Kriminalität – Roma in Tschechien werden seit einigen Jahren massiv – oft rassistisch – diskriminiert. Neonazis greifen dies dankbar auf, veranstalten Hassmärsche und versuchen Pogrome gegen die in …

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was deutsch ist. Ich erinnere mich. Georges Perec.

Georges Perec gehört zu den wichtigsten Autoren der französischen Nachkriegsliteratur – in Deutschland wird sein verstreutes Werk gerade wiederentdeckt. Er war neben Raymond Queneau eines der bekanntesten Mitglieder von OuLiPo, der „Werkstatt für potentielle Literatur“, einer Gruppe von Schriftstellerinnen und …

Veröffentlicht unter Politik, Programm | Hinterlasse einen Kommentar

Wehrkraft? Zersetzen! Zum Geschlechterverhältniss.

Militär performt Männlichkeit. Anlässlich des gestrigen Frauentages richtet sich heute die Kritik daher auf das Geschlechterverhältniss der Gesellschaft in der gewaltsame polizeiliche und militärische Konfliktbearbeitung Usus sind. Ihr hört eine Veranstaltung mit Karina Korecky , der im Rahmen der Intro-Reihe im …

Veröffentlicht unter Politik, Programm | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar