zerrspiegel 2/2018 – Freetek #1 mit Format C:\ und DJ Bustle

Format C:\ vom Monoton Soundsystem und DJ Bustle von Circus Mirage bzw. Base Industries sind Protagonisten der Dresdner Freetekszene, beide machen selbst Musik und blicken auf ihre Erfahrungen in der Freetekno-Szene zurück. Es geht darum, wie es anfing in den 90ern – das erste Teknival, die ersten Soundsysteme, das Auflegen und Musikmachen. Es geht auch um die Lebensweise und die Ökonomie des Underground, um Veränderungen in der Szene und um das Politische am Freetek – um Anarchie, Antifaschismus, um die Haltung zu Drogen und um das Geschlechterverhältnis.Playlist:
* Format C:\ – live im Velvet Club in Rimini/Italien 2014, Excerpt
* Format C:\ – Nafta is what we need
* Format C:\ – Challenger
* DJ Bustle – Shorter
* DJ Bustle – Tour 11
* Ch1P – Straight2nowhere
* Format C:\ – live im Velvet Club in Rimini/Italien 2014, Excerpt

Täter*innenspuren Mahngang 2018
Vergessene Erinnerungen

Über antje

Radiomacherin
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.