Sächsische Bürgermeister sollen am 26.9. Tacheles über ihre Städte reden


Download/nachhören Größe: 3,7 MB; Länge: 7:29 min

Der Verein Atticus hat für Dienstag, den 26. September 2017, 19:00 Uhr die Oberbürgermeister der Städte Dresden (Dirk Hilbert), Arnsdorf (Martina Angermann), Bautzen (Alexander Ahrens), Großharthau (Jens Krauße) und Leipzig (Burkhard Jung) zum Gespräch über verschiedene Themen ins Residenzschloss Dresden eingeladen. Dabei könnte es um sozialen Wohnungsbau, steigende Mieten, Gentrifizierung, gesellschaftlichen Zusammenhalt, Integration, Bürgerbeteiligung, den „Umgang mit Rechts- und Linksradikalismus“ und um die Wahrnehmung der sächsischen Städte außerhalb Sachsens gehen. Fragen und Themenanregungen für die Diskussion sollen bis zum 25.9. an tacheles@atticus-dresden.de geschickt werden. Der Eintritt kostet 5,- €. Wir hören ein Interview mit Erik Hattke, Vorsitzender vom Atticus e.V..

Frühstücksradio vom 10. September 2017
Frühstücksradio mit Spaß vom 24. September 2017
Dieser Beitrag wurde unter Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.