Da ist er schon rum, unser Hörspielkurs, acht Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren haben mitgemacht. Fünf Tage haben wir im Radiostudio von coloRadio gelernt, gearbeitet und gelacht. Den Kurs leiteten Antje Meichsner und Kerstin Katrin Birn.

1. Tag: Es gab erstmal ein bisschen Theorie. Was ist ein Geräusch, wie entsteht es und wie lange dauert es an? Wir haben Gegenstände bekommen, aus ihnen Geräusche gemacht und damit Miniszenen entwickelt.
2. Tag: Wir haben Ideen gesammelt und aus diesen nach und nach Hörspieltexte entwickelt.
3. Tag: Wir haben weiter an den Texten gearbeitet und noch mal Theorie gelernt:Schreiben fürs Hören und Einsprechen am Mikrofon.
4. Tag: Den ganzen Tag haben wir am Computer Audioschnitt gemacht, das heißt, unter unsere Sprech-Takes Geräusche und Musik untergelegt – also ein richtiges Hörspiel daraus gemacht.
5. Tag: Heute haben wir unsere Stücke live bei coloRadio gesendet. Das musste natürlich vorbereitet werden. Wir haben sowohl Moderationen geschrieben und geübt als auch das Abfahren der Technik. Wir waren ziemlich aufgeregt. Zum Glück gab’s im Hof vom Zentralwerk ein großes Trampolin. Darin haben wir uns wieder abgeregt und überhaupt sehr bewegte Pausen gehabt.

Vielen Dank noch mal für Alles! Charlotte, Felix, Maret, Konstantin, Luise, Thilo, Carolin und Lukas

 

Sendung nach 12 mit André
coloRadio-Workshops am 10. und am 12. November – Tontechnik und Tageskoordination

Über antje

Radiomacherin
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.