Antirassistischer Radio-Workshop (für Anfänger_innen)

Hast du Lust, kleinere Radiobeiträge zu machen, zu podcasten oder bei coloRadio einzusteigen? Möchtest du damit etwas gegen Rassismus unternehmen? Inhaltlich geht es hier um Stereotype über Rom_nja und Sint_ezze und den Rassismus gegen sie, weiterhin darum, wie dieser in den Medien reproduziert wird. Und du lernst alles, was du zum eigenständigen Radiomachen von der Aufnahme bis zum fertigen Beitrag brauchst: Mikrofonieren, Interview, Audioschnitt und Editing mit Audacity (kostenloses Programm), Schreiben fürs Hören, Anmoderation und Sprechen im Radio.

Wann? Sa., 6. Mai, 11-18 Uhr (während/vor der Zentralwerkseröffnung)
Wo? coloRadio, im Zentralwerk Riesaer Str. 32 Haus B, Dresden-Pieschen
Anmeldung: workshop@coloradio.org, bitte mit Namen, e-mail und Telefonnummer
Dozent_in: Antje Meichsner, Medienpädagogin

(Der Workshop findet im Rahmen des Modellprojekts RomaRespekt bei weiterdenken/Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen statt.)

!!!!!ACHTUNG NEUE SENDEZEIT!!!!-----DISHARMONISCHE ZWANGSERFREUUNG - (DISHARMONICxNOISExCONSPIRACY), the ultimate & most horrendous GRINDING DISASTER RADIOSHOW in your town and in your face!
Ein Volksfeind - Die Rezension

Über antje

Radiomacherin
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.