Radio-Feature Workshop für FLTIQ

Rosalind_Russell_and_James_Stewart_CBS_Radio_1937, bearbeitet von Antje Meichsner Quelle: Wikimedia CommonsDas Radiofeature ist die König_innendisziplin des Radiomachens – hintergründig und radiophon. Reportagehafte oder dokumentarische Elemente werden nach künstlerischen Prinzipien angeordnet und verarbeitet. Mit O-Tönen werden Geschichten erzählt. Musik und Sounds haben eine ganz eigene tragende Funktion. Die Übergänge zum Hörspiel sind fließend, das Feature enthält im Gegensatz dazu keine oder nur wenig wenige fiktionale Elemente.
Wie macht mensch sowas? Wie könnte das Thema entwickelt werden? Wie wird recherchiert, wie wird mikrofoniert? Wie wird das viele recherchierte Audio-Material strukturiert und gegliedert? Wie wird erzählt? Wie wird Regie geführt und wie wird produziert?

Wann? Montag, den 26.9.2016, 10-20 Uhr
Wo? Nossen (genauer Ort wird bei Interesse bekannt gegeben)
Wer? nur für FLTIQ (Frauen, Lesben, Trans*personen, Intergeschlechtliche Menschen, Queers), fortgeschrittene Radiomacher_innen, 6-8 Teilnehmende
Kosten: freiwillige Spende
Sprache: deutsch
Kursleiter_in: Antje Meichsner, Medienpädagogin, macht seit 2003 Radio in Freien Radios (seit 2007 Sendung zerrspiegel auf coloRadio) und produziert experimentelle Audiostücke _ eine Veranstaltung in Kooperation mit e*vibes
Anmeldung: workshop@coloradio.org
Anmeldeschluss: 25. September 2016

RadioAktiv 2punkt0 präsentiert: DAVE Festival
#ZWCM2016: BFR-Kongress vom 20. bis 23. Oktober 2016 in Halle - jetzt anmelden!

Über antje

Radiomacherin
Dieser Beitrag wurde unter News, Workshops veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.