zerrspiegel: tödliche frauen

In “Tödliche Frauen” verkörpern sieben Performerinnen sieben berühmte Mörderinnen zu elektronischer Live-Musik von Fake Mistress aka Olivia Pils. Die Performerinnen Mila Burghardt, Ulrike Ertl, Cindy Hammer, Anne Klein und Johanna Olausson sowie die regieführende Elisabeth Wulff-Werthner sprechen über ihre Herangehensweisen an ihr Gesamtkunstwerk.
Playlist:
FAKE mistress: Magda Goebbels
FAKE mistress: Elizabeth Bathory
FAKE mistress: Charlotte Corday
FAKE mistress: Maria Tarnowska
FAKE mistress: Aileen Wournos
FAKE mistress: Gesche Gottfried
FAKE mistress: Lizzie Borden
FAKE mistress: Unstillbare Sehnsucht
FAKE mistress: L’ amour est enfant de Boheme
FAKE mistress: Where The Wild Pussies Go
Link: http://oliviapils.de/?page=toedliche-Frauen

How to Tageskoordination den Sendebetrieb!? Einführung, Performance und best practice.
RadioAktiv zweipunktnull präsentiert ERIKTION & RobTop

Über antje

Radiomacherin
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.