Mexikanisch-Deutsche-Freundschaft! Freikarten für Pantheón Rococó

15 Jahre sind seit dem ersten Pantheón Rococó Album vergangen und schon lange gehören sie zu den Stammgästen auf internationalen Bühnen. Niemand steht still, wenn Pantheón Rococó zum Tanz bitten, und das trotz der kompliziert klingenden Besetzung aus Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Bass, Perkussion, Saxophon, Keyboard, Posaune und Trompete. Dabei feiern die 10 (!) Musiker vor allem in Deutschland Erfolge. Ausgedehnte Tourneen und zahlreiche Festivalauftritte in der Bundesrepublik gehören seit Jahren zum festen Programm, am Frankfurter Flughafen wird man mittlerweile per Handschlag begrüßt (warscheinlich…).

 

Viele Musiker bedeuen viele Einflüsse, das beweisen Pantheón Rococó: Punk, Salsa, Mariachi, Ska und Rock sind dabei nur die Spitze des Eisbergs. Neben der klassisch-mexikanischen Liebesballade haben Pantheón Rococó vor allem sozialkritische Songs im Gepäck die vom Unrecht in ihrer Heimat erzählen. Seit Jahren setzen sie sich für die Rechte der indigenen Bevölkerung in Mexikos ärmsten Bundesstaat Chiapas ein.

 

Wir verlosen 3×2 Freikarten  am 18.8. im Beatpol. Schickt dazu eine E-Mail mit eurem vollen Namen und dem Betreff “Mexiko” an:

 

gluecksfee [at] campusradiodresden.de

 

Die Gewinner gibts in der Funkstube, am 16.August um 10 nach 7 auf coloRadio!


<!–


Dieser Beitrag wurde unter Podcast abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>