Entheo-Science Kongress zu psychedelischen Drogen im Sep. in Berlin

- Entheo Science Kongress -

bewusstseinsverändernde Pflanzen und Substanzen im
Kontext von Forschung Heilung und Ritual

Eine kulturvergleichende Studie von Erika Bourguignon (1973) zeigt, dass von 488 Gesellschaften in verschiedenen Erdteilen 437 über mindestens einen institutionalisierten, kulturell geformten Weg zur Erfahrung veränderter Bewusstseinszustände verfügen.

Der Kongress “Entheo-science” befasst sich mit Themen rund um bewusstseinsverändernde Pflanzen und Substanzen.

Er richtet sich an alle Personen, die sich privat oder beruflich mit dem Thema befassen, seien sie nun interessierte Laien, experimentierfreudige Psychonaut_innen, Wissenschaftler_innen, Sozialarbeiter_innen oder Menschen, die sich in der Drogenpolitik engagieren.

Der Kongress ist ein non-profit Kongress. Einige Ref. bekommen Honorare viele haben verzichtet. Alles weitere auf www.entheo-science.de

Dieser Beitrag wurde unter Podcast abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>