zerrspiegel: electronica// hip hop// indie// feminism #9

neue Musik!

Playlist:

//Electronica//
Cherushii: Nightsteps
Milena Kriegs: Eremitorium
Stephanie Merchak: Beware The Monsters
FOQL: I can’t believe I still have to protest this shit Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Wir senden aus dem Zentralwerk

Seit Samstag, den 10.12.2016 12:00 Uhr, sendet coloRadio nicht mehr von der Jordanstraße 5 in der Dresdner Neustadt, sondern aus dem Zentralwerk, Riesaer Str. 32, in Dresden-Pieschen:zentralwerkseingang-800x449Dazu tranken die Sendenden Sekt:

umschaltung-800x449

Außerdem ist zu sehen, zu welcher Musik die Umschaltung erfolgte. Vor dem Umzug mussten die Studios schalldicht ausgebaut werden:

ausbau

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Radio RomaRespekt #12 – Giuvlipen – feministisches Romani Theater aus Bukarest


Die feministische Theatergruppe Giuvlipen aus Bukarest hinterfragt rassistische, antiromaistische Stereotype. Ihre Stücke erzählen aber besonders von Erfahrungen mit Sexismus – egal, ob diese von Roma kommen oder aus der Mehrheitsgesellschaft. Mit ihren Stücken gehen sie in die Roma-Communities und regen Diskussionen an. Gleichzeitig richten sich ihre Stücke an Nicht-Rom_nja, die mehr über Rom_nja wissen wollen. Giuvlipen produzieren Roma-Kultur ohne Kulturalismus.
http://giuvlipen.tumblr.com/

Playlist:
Ion din Dorobanți: Bambina
Ion din Dorobanți: Fata de pe plaia
Ion din Dorobanți: Regina tristetii
Bogdan Artistu: Sunt femeie libere

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop Studiobau Teil 3 – Raumakustik

Während in Teil 1 und 2 dieses Workshops die ganze harten Fakten die der Bau von Wänden und die Verlegung der Elektrik vermittelt wurden, geht es jetzt in Teil 3 um den Klang dieses Raums – um die Raumakustik. Ihr lernt, wie Möbel und Klangquellen im Raum angeordnet werden sollten, was es für Dämm- und Dämpfmaterialien gibt, wie man diese selbst verbaut, und wo man sie anbringt. Ihr werdet in allen Bereichen selbst Hand anlegen und viel praktische Erfahrung mitnehmen.

Wann? Donnerstag, den 1.12.2016, 10-20 Uhr
Wo? neue Studios von coloRadio im Zentralwerk, Rieser Str. 34
Wer? interessierte Laien, 6-10 Teilnehmende
Kosten: freiwillige Spende
Sprache: deutsch
Kursleiter: Lutz und Michel
Anmeldung: workshop@coloradio.org
Anmeldeschluss: 30.11. 2016

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

RadioAktiv 2punkt0 präsentiert: Scherbe und Kryptic Universe

zum nachhören:

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Pegidaführer Lutz dankt dem großen Führer Wladi(mir Putin) am 31.10. in Dresden

Dank am Führer Wladi(mir) Putin gibt es oft bei Pegida, z.B. dankte der Führer Lutz Bachmann am 31.10. und freute sich Jürgen Elsässer am 16.10.. Der Sprechchor „Merkel nach Sibirien, Putin nach Berlin“ wird gerne von Pegidisten gerufen, z.B. auch am 3.10. zu den Einheitsfeierlichkeiten. Bachmann und Elsässer hoffen wie Putin auf Donald Trump als US-Präsidenten und Siegfried Däbritz versuchte am 31.10. den 13. Februar als Thema bei Pegida einzuführen. [Link zum Beitrag]


Download/nachhören Größe: 9,3 MB; Länge: 11:29 min

Veröffentlicht unter News | 1 Kommentar

RadioAktiv 2punkt0 präsentiert: GoodHood

Zum nachhören:

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

RadioAktiv 2punkt0 präsentiert: Mr.T, Steve Osten und Cover

Diesmal zu Gast im ColoRadio Dresden
14708043_1342295822461127_373636621001425972_o
Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop Studiobau Teil 2 – Elektrik und Netzwerktechnik

Nachdem in Teil 1 dieses Workshops das Arbeiten mit Gipskarton und Holz (Ständerbau) vermittelt wurde, ist in Teil 2 die Verlegung von Elektrik und Netzwerktechnik im Rahmen des für Laien Möglichen dran. Ihr werdet in allen Bereichen selbst Hand anlegen und viel praktische Erfahrung mitnehmen. No fear! Unter der Anleitung erfahrener Experten wird euch schnell klar: Elektrotechnik ist keine Geheimwissenschaft.
Wann? Samstag, den 5.11.2016, 10-20 Uhr
Wo? neue Studios von coloRadio im Zentralwerk, Rieser Str. 34
Wer? interessierte Laien, 6-10 Teilnehmende
Kosten: keine
Sprache: deutsch
Kursleiter: Roman Kalex, Elektriker, Informatiker, Studiobauer und Radiomacher, Florian Rasch, Informatiker und Radiomacher
Anmeldung: direkt bei den Dozenten oder workshop@coloradio.org
Anmeldeschluss: 5.11.2016, bis 10 Uhr

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

[Workshop] – mAirList am 24. Oktober

mAirList-Logo mAirList-Workshop am 24. Oktober!
mAirList ist unsere neue Radioautomation, die Live-Sendungen und TKs beim Senden unterstützen kann. Sie kann deutlich mehr als Foobar, VLC und winamp und ist daher einen Blick wert. Beim Workshop geht es darum, Euch zu zeigen, wie mAirList richtig bedient wird. Hier könnt ihr euch anmelden! Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop Studiobau – Wände

In diesem Workshop lernt ihr unter der Anleitung erfahrener Experten, wie man Audio-Studios baut. Das reicht von der Konzeption über das Arbeiten mit Gipskarton und Holz (Ständerbau), Verlegung von Elektrik (im Rahmen des für Laien Möglichen) bis hin zur Akustik (Dämm- und Dämpfmaterialien) und zur Anordnung von Klangquellen und Möbeln im Raum. Ihr werdet in allen Bereichen selbst Hand anlegen und viel praktische Erfahrung mitnehmen.

Wann? Donnerstag, den 20.10.2016, 10-20 Uhr
Wo? neue Studios von coloRadio im Zentralwerk, Rieser Str. 34
Wer? interessierte Laien, 6-10 Teilnehmende
Kosten: freiwillige Spende
Sprache: deutsch
Kursleiter: Roman Kalex, Elektriker, Informatiker, Studiobauer und Radiomacher, Florian Rasch, Informatiker und Radiomacher
Anmeldung: workshop@coloradio.org
Anmeldeschluss: 19.10. 2016

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

zerrspiegel: electronica // hip-hop // pop // psychedelic // feminism #8

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Putin, Putin! Pegida und der 3. bzw. 7. Oktober

Dass der 7. Oktober nicht nur der ehemalige Nationalfeiertag der DDR ist, wusste auch Ines-Claudia Gemeinert, die seit dem 1. Spaziergang bei Pegida dabei ist und am 12. September von der Pegidabühne sprach, dass sie in Nordrhein-Westfalen die Hölle gesehen hätte. Ines-Claudia Gemeinert schrieb am 7. Oktober 2015 auf VK: „Alles Gute zum Geburtstag, Herr Putin“. Der Wladimir Wladimirowitsch Putin ist in Pegidakreisen ziemlich beliebt. So wurde er z.B. auch angerufen, als Angela Merkel am Einheitsfeiertag in dieser Woche die Dresdner Frauenkirche besuchte. Dies ist zwischen allerlei anderen Unappetitlichen bisher untergegangen:

Pöbelei beim Merkelbesuch am 3.10.2016 an der Frauenkirche: “Merkel nach Sibirien, Putin nach Berlin” (Zum Anhören anklicken)

Pöbelei beim Merkelbesuch am 3.10.2016 an der Frauenkirche: “Merkel nach Sibirien, Putin nach Berlin” (Zum Anhören anklicken)

Zur Belohnung wünschte die Polizei den Pegidisten noch einen erfolgreichen Tag. Was Ines-Claudia Gemeinert betrifft: Einer ihrer Facebookfreunde ist Sebastian Z., Systema-Co-Trainer in Dresden. Systema-Kampfsportschulen gelten als Aktionsfeld des russischen Militärgeheimdienstes. Aber das ist eine andere Geschichte.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Radio RomaRespekt #10 – Musik und Widerständigkeit von Rom_nja und Sint_ezze in Rumänien


Professionelles Musizieren ist und war für viele Rom_nja und Sint_ezze eine der wenigen Tätigkeiten, für die sie von der Mehrheitsgesellschaft positive Aufmerksamkeit erfahren. Aber besonders im Feld der Musik werden Rom_nja und Sint_ezze exotisiert und stereotypisiert. „Wir können natürlich Noten lesen – aber wir brauchen keine, um zu spielen“, sagt der Musiker Nelutu Lunca. „Wir verlieren viel Zeit mit der Exotik“, sagt Vasile Ionescu, rumänischer Roma-Aktivist und langjähriger Kulturfunktionär. Antiromaismus ist in Rumänien wie auch anderen postsozialistischen Staaten des ehemaligen Ostblocks strukturell inhärent – auch im Bereich der Musik. Die international bekannten und geschätzte Roma-Band Taraf de Haidouks sind in Rumänien kaum bekannt. Ihr hört Folkstücke aus der sozialistischen Zeit von Gabi Luncă und Romica Puceanu, Proto-Manele aus dem Banat von Albatros din Bucureşti, Manele von Nicolae Guţa und Sorina, Ethno-Jazz von Lavinia Raducănu, modernen Folk von Taraf de Haïdouks und Fanfare Ciocărlia, Dub von Mahala Rai Banda und Hip-Hop von R.A.C.L.A. und Connect-R. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

#ZWCM2016: BFR-Kongress vom 20. bis 23. Oktober 2016 in Halle – jetzt anmelden!

Vom 20. bis 23. Oktober 2016 lädt der Bundesverband Freier Radios zu seinem diesjährigen Kongress -der Zukunftswerkstatt Community Medien 2016- nach Halle (Saale) ein. In Diskussionsrunden, Workshops und Vorträgen bietet die #zwcm2016 den gemeinsamen Austausch zu Medienpolitik, Radiopraxis und Technik. Themenschwerpunkte werden zudem die Funktion und die Aufgaben Freier Radiozwcm2016s in Zeiten des gesellschaftlichen Rechtsrucks und ihre Rolle bei der Selbstorganisation von Geflüchteten sein.

Gastgeber ist in diesem Jahr Radio CORAX. Veranstaltungsort der Zukunftswerkstatt ist der Hallesche Saal der Martin-Luther-Universität in unmittelbarer Nähe des Radios

Parallel findet in dieser Zeit das von Radio CORAX veranstaltete Internationale Radiokunst-Festival Radio Revolten statt: „Radiokunst als eigenständige Kunstform in ihrer Vielstimmigkeit zu präsentieren ist Anliegen des 30tägigen Festivals. 70 Künstler_innen aus 17 Ländern präsentieren aktuelle Radiokunst an 15 Orten der Stadt in Form von Ausstellungen, Installationen, Performances und Konzerten. On Air fndet das Festival auf der UKW-Frequenz 99,3 MHz statt. 35 über die Welt verteilte Radiostationen werden Teile der Radio Revolten in ihr Programm integrieren.“

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar